Rudelspaziergang

 

Der Rudelspaziergang ist die Runde für entspannte Sozialkontakte. Hier kann alles, aber nichts muss. Unkomplizierte und sozial sichere Hunde bilden hier die Basis für die Integration von Hunden, die aufgeregt, unsicher oder angespannt im Kontakt mit Artgenossen und/oder Menschen sind. Junge Hunde lernen, wie sie sich gegenüber den verschiedenen Charakteren am besten verhalten und können so ihre Sozialkompetenzen weiter ausbauen. Je nach Ort und teilnehmenden Teams ist Freilauf, Schleppleine oder angeleintes Laufen Programm. Einige Hunde werden mit Maulkorb abgesichert, damit sie andere Strategien entwickeln können, statt ihre Zähne argumentativ einzusetzen.

© 2018: HUNDE BEWEGEN Nadine Böttcher, All Rights Reserved | Innovation Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress